Die Lüge vom Zeitalter der Fake News!

Immer wieder wird von Fake News berichtet, unsere Epoche wird sogar als „postfaktisches Zeitalter“ bezeichnet. Die digitalen Medien werden gerne als Grund für den Beginn dieser neuen Epoche genannt. Ein Beleg dafür wären die Posts unserer Freunde in den sozialen Medien, in denen diese ihre Leben für die Öffentlichkeit schönen würden. Dort werden schlechte Ehen … Continue reading Die Lüge vom Zeitalter der Fake News!

Empathie – ein kognitiver Megatrend

Empathie gilt als Werkzeug schlechthin, um sich in einen anderen Menschen hineinzuversetzen. Aber - was ist Empathie und - ist sie wirklich immer gut für uns? Kognitionsforscher unterscheiden zwei Arten von „Sich-Hineinversetzen“ Strategisches Hineindenken oder Mitfühlen? Bei der Theorie, die „ToM“ (oder auch Mentalisieren) gennant wird und die Abkürzung für „Theory of Mind“ darstellt, gilt … Continue reading Empathie – ein kognitiver Megatrend

Psychognomantie – die Welt in hundert Jahren

von Marten Steppart Ko-Existenz und ihre Bedingungen Endlich hatte Tenwald sich getraut, einen Psychognomanten aufzusuchen, um seine Ängste behandeln zu lassen. Psychognomantie war nun bereits seit Jahrzehnten anerkannt als die höchste Form, praktisch die Endstufe sowohl der Psychologie, der Psychotherapie wie auch der Psychiatrie. Seelenheilkunde in Perfektion und Vollendung. Und Doktor Ferrow war ein bekannter … Continue reading Psychognomantie – die Welt in hundert Jahren

Die Welt steht Kopf und Zahl mit Blockchain!

von Pavel Romanenko und Susanne Gold Blockchain wird vielfach und kontrovers diskutiert, denn sie bringt nicht weniger als das Potential für eine Revolution. Mittelsmänner, Kontrollinstanzen sowie Abwicklungsstellen aller Art könnte sie überflüssig machen. Dabei ist nichts ausgenommen: Börse, Bank, Makler, Notar und sogar Politiker. Die Liste lässt sich beliebig weiterführen. Aber was genau ist Blockchain? Und … Continue reading Die Welt steht Kopf und Zahl mit Blockchain!

Frau UseBuse und die Zeitreise – die Welt in hundert Jahren

von Vera E. B. Schönfeld Für Kinder macht Frau UseBuse normalerweise Weltreisen, aber für diesen Blog ist alles anders! Frau UseBuse kommt von einer Zeitreise zurück. Von einer weiten Zeitreise. Aus dem Jahr 2018. Sie hält ihren Koffer in der Hand. Den kleinen leichten Koffer. Der Koffer ist so klein, er passt in die Tasche … Continue reading Frau UseBuse und die Zeitreise – die Welt in hundert Jahren

Dein anderes – geheimes – Leben.

Wir alle führen es: Ein Doppelleben. Zurück im Reich der Schwerkraft – Erwachen. Wir erwachen am Morgen und es ist so, als würden wir aus einer anderen Welt zurückkehren. Schemenhaft nur erinnern wir uns an unseren Traum. Manchmal sind wir darüber froh – weil wir im Schlaf furchtbaren Monstern begegneten – ein anderes mal traurig, … Continue reading Dein anderes – geheimes – Leben.

Uralte Ur-Menschen – Die Welt in hundert Jahren

von Konni Angermaier "Guten Morgen Frau Konni." Schön, dass sie wach sind, ich darf sie daran erinnern, das heute wieder der alljährliche Gesundheits-Check ansteht." "Gib mir noch eine viertel Stunde bitte Rufus mein Freund, dann schwinge ich mich in den Tag." "Gerne Frau Konni." Pah, wenn uns das einer vor 100 Jahren gesagt hätte, dass … Continue reading Uralte Ur-Menschen – Die Welt in hundert Jahren

Fliegen – Utopie und Fluch der Menschen

Der Schwere des Körpers unterworfen, vermag der Mensch wohl keine größere Sehnsucht empfinden, als bei dem Anblick des Zugs von Vögeln am Himmel, die in unerreichbare Fernen aufbrechen. Flugreisen in ferne Länder und Kulturen sind heute ein großer und umkämpfter Markt. Den Moment größter Motivation und Inspiration bezeichnen wir gerne als „beflügelt“. Sogar in unseren … Continue reading Fliegen – Utopie und Fluch der Menschen