We are one we are Love – Die Welt in hundert Jahren

von Melanie Dorn Die Welt hat den Wandel vom dunklen ins goldene Zeitalter gut überstanden Einige auserwählte Lichtkrieger, die in der Übergangszeit geboren wurden, haben Ihre Aufgabe bravourös gemeistert. Niemand erinnert sich mehr an Angst, Zweifel, Trauer, Wut, Hass, Neid, Verachtung und sonstige Negativität aus dem dunklen Zeitalter. Nur den Lichtkriegern ist es erlaubt, ihr … Continue reading We are one we are Love – Die Welt in hundert Jahren

Im gläsernen Zug der Zeit – die Welt in hundert Jahren

von Claudia Conen Es ist ein Tag im Januar 2019 - Ich liebe das Leben im Jetzt und Hier Da ist ein transparenter Zug, in den ich steige. Ich kann alles sehen drumherum. Ich fahre oberhalb, entlang eines Berges, weit oben. Unten sehe ich Straßen – aber, während ich langsam darüber schwebe, fällt mir auf, … Continue reading Im gläsernen Zug der Zeit – die Welt in hundert Jahren

Schreiben Roboter Liedtexte?

Roboter als Journalisten Wer schreibt, der bleibt! Lange hielt sich die Vorstellung, dass der Mensch die Hoheit über das Wort behalten könne und damit seinen sicheren Arbeitsplatz. Die natürliche Sprache sei ein Hindernis für die künstliche Intelligenz, so glaubte man. Irrtum! Ausgerechnet auf dem Gebiet der Sprache erzielen unsere künstlichen Kollegen beunruhigende Leistungen! Heute bereits … Continue reading Schreiben Roboter Liedtexte?

Silvester in hundert Jahren

von Marten Steppat: Von High Noon bis Mitternacht Es war High Noon. Zwei Männer standen sich in der Mittagshitze vor dem Saloon gegenüber. Beide zuckten, schossen, einer krümmte sich. Zod konnte nicht erkennen, welcher von ihnen. Im entscheidenden Moment zogen Streifen über das Bild. „Dass Du Dir immer diese uralten Schinken anschauen musst“, brummte er … Continue reading Silvester in hundert Jahren

Handel ist Wandel?

Ob Tante-Emma-Läden, Supermärkte, Fachgeschäfte, Warenhäuser oder ganze Ladenpassagen – Es scheint, als würde kein Geschäft von den digitalen Umwälzungen unserer Zeit unberührt bleiben. Vielfach wird Prozess der digitalen Transformation als Bedrohung dargestellt: Dem Konsumenten stünden online kostengünstigere Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung, was zwangsläufig zum Austrocknen des lokalen Handels führen würde. Einzelhändler verkommen zum digitalen Broker, der … Continue reading Handel ist Wandel?

Stille oder ohrenbetäubende Nacht?

Stille Nacht, heilige Nacht ist der Titel des Weihnachtsliedes, welches dieses Weihnachten seinen zweihundertsten Geburtstag feierte. Mehr Menschen denn je scheinen sich Stille zu wünschen. Gleichzeitig hört sich die Realität oft anders an: Lärm – rund um die Uhr! Heilige Stille und ohrenbetäubender Lärm? Eine Frage von Macht und Ohnmacht? In naher Zukunft wird der … Continue reading Stille oder ohrenbetäubende Nacht?

Teilen ist das neue Haben!

Sharing Economy von Karl-Heinz Land Digitale Technologien bilden eine neue Infrastruktur des Wohlstands und führen zur Dematerialisierung physischer Produkte Das Internet der Dinge, datenbasierte Geschäftsmodelle, die Künstliche Intelligenz und die Blockchain fördern den Trend, Besitz nicht mehr als wesentlich zu betrachten. Der Wohlstandsbegriff verändert sich. Teilen ist das neue Haben, die Sharing Economy avanciert zur … Continue reading Teilen ist das neue Haben!

Mit Viagra den Lauf der Welt verstehen!

Manchmal findet man Lösungen für  Probleme, nach denen man nicht gesucht hat. So auch bei Sildenafil, besser bekannt unter seinem Markennamen Viagra. Dieses Medikament wurde ursprünglich entwickelt, um Herzkranzgefäße zu erweitern. Das tut es auch, aber eben nicht nur das. Lange waren die Nebenwirkungen unbekannt. Als jemand begann, sich zu wundern, dass sich Patienten regelmäßig … Continue reading Mit Viagra den Lauf der Welt verstehen!