Wer ist Stefan Fröhling? Biographie

Stefan Fröhling ist Diplomtheologe und als Ghostwriter sowie Korrektor tätig. Der Autor arbeitet seit 1990 mit seinem Co-Autor Andreas Reuß und anderen zusammen.

Bisher entstanden – meist in gemeinsamer Autorenschaft – mehr als 20 Bücher, vor allem Kultur- und Reiseführer. Er hat zahlreiche Artikel für Zeitungen und Zeitschriften verfasst. Ein besonderes Projekt, an dem er mit dem Autor Andreas Reuß arbeitet,  ist die Entwicklung der Krimireihe um den katholischen Moraltheologen Prof. Philipp Laubmann  als Roman und Fernsehreihe. Stefan Fröhling hat beim Bayerischen Rundfunk in München hospitiert und seither Features, Hörbilder und Hörspiele geschrieben sowie Geprächssendungen (u.a. Zeitzeugen-Gespräche) für den Sender gestaltet. Ein Theaterprojekt über die „Ofenbauer von Auschwitz“ erarbeitet er als alleiniger Autor.

Wer ich bin?

Früher wurden Autorinnen und Autoren oft wie Müll behandelt.

Das hat sich inzwischen geändert; heute wird Müll besser behandelt. Die, was das Autorendasein betrifft, gelegentlich geäußerte Sozialromantik entbehrt angesichts einer gnadenlos ausbeuterischen Mediengesellschaft jeglicher Grundlage. Die Gesellschaft verachtet die schreibende Zunft, worüber die eine oder andere kurzweilige Euphorie nicht hinwegtäuschen sollte.

Die Medienunternehmen entwürdigen die freien Autorinnen und Autoren. Was einen als Autor antreibt, ist nur mehr das existenzielle Überstehen der jeweils nächsten Woche und des jeweils nächsten Monats. Sonst gar nichts mehr.

Das Bewusstsein, wer man ist und was wichtig war, verblasst dahinter vollkommen. Ein mit Wolfgang Koeppen, einem wichtigen Autor der deutschen Nachkriegsliteratur, geführtes Interview ist in seiner verkürzten Fassung legendär: „Was tun Sie den ganzen Tag?“ – „Ich bin sehr beschäftigt.“ –  „Womit?“ – „Das weiß ich nicht.“ [Zitiert nach suhrkamp tb. 2450: Einer der schreibt.]

Die Welt in hundert Jahren? Von Stefan Fröhling hier im Blog.

Publikationen von Stefan Fröhling findet man unter anderem im DuMont-Verlag,  Nicolai-Verlag,  Pustet-Verlag Knecht/Herder in der Bayerische Staatszeitung“ oder der „Süddeutsche Zeitung“.  Kontakt zu Stefan Fröhling? Hier.

 

Ein Gedanke zu „Wer ist Stefan Fröhling? Biographie

Kommentar verfassen