Am Fenster

Hinter jedem Licht – Träume, Hoffnungen, Erwartungen, Enttäuschungen und Geschichten.

Jedes das Zentrum seines eigenen Universums.

So viele Lichter – so viele Menschen.

Am Ende sind alle doch nur ein Sandkörnchen am Strand der Geschichte der Welt.

Ein Wimpernschlag bloß in der Zeit.

Alle streben nach irgendwas.

Wider allem Willen, Hoffen und Bangen:

An der Leiter Ewigkeit ist jede Handlung vergeblich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s