Verrückt nach Innovationen – meine Erfindungen

Forschung und Kurioses

Ich bin verrückt nach Innovationen und Zukunftstrends

Als Utopistin frage ich:  Warum nicht versuchen, die Welt besser zu machen?

Probleme mit neuen Ideen lösen?

Ich finde, versuchen sollte es zumindest jeder! Wir sind zu vielem mehr fähig, als wir von uns selbst glauben. Innovationen und Erfindungen haben etwas mit Phantasie zu tun. Un die hat jeder. Schließlich unterscheiden wir uns in diesem Punkt von der künstlichen Intelligenz. Phantasie ist unser Potential für die Zukunft!

Hast Du eine Idee, Erfindung oder Projekt, über das gesprochen werden soll? Nimm gerne via Mail Kontakt zu mir auf.

Innovationen liegen mir im Blut, mein Vater ist Erfinder. So kommt es wohl, dass ich – obwohl ich Sozialwissenschaftlerin bin – als Referentin für Innovationskommunikation in einem Technologiekonzern arbeite. Weil Forschung spannend ist und oft ziemlich schrill, veröffentliche ich hier Artikel rund um die Forschung. 

Jeder kann Dinge erfinden, die die Welt verändern könnten!

Daran glaube ich ganz fest! Darum habe ich es ausprobiert und meine Ideen beim Deutschen Patentamt angemeldet. Bisher sind es nicht mehr als zwei Urkunden in der Schublade. Aber darum geht es nicht. Wir müssen uns alle viel mehr zutrauen auf dem Weg in die Zukunft.

Wenn du Dich dafür interessierst, in ein nachhaltiges Projekt zu investieren – das Plastikmüll minimiert, dann schaust Du Dir die Gebrauchsmuster meiner Ideen beim Deutschen Patentamt an: Pfandtasche und smarte Umschlagstation. Solltest Du noch mehr darüber erfahren wollen, nimm gerne via Mail Kontakt zu mir auf.

Erfahre mehr über den Mythos des genialen Erfinders mit der göttlichen Idee.

Sprich über Deine Ideen. Trau Dich. Sei innovativ!