Sex & Eigentum -Die Digitalisierung der Kriminalität und die Zukunft der Polizeiarbeit

von Thomas-Gabriel Rüdiger Cybermobbing, Hacking und Hatespeech: Unsere Welt hat sich verändert. Schon heute existieren Delikte, die wir vor einigen Jahren nicht kannten. In kurzen Abständen werden neue Technologien entwickelt, die neue Straftaten ermöglichen. Die Zukunft der Kriminalität ist digital Künftig wird es kaum noch Delikte geben, die keine Verbindung zum digitalen Raum haben. Neben … Weiterlesen Sex & Eigentum -Die Digitalisierung der Kriminalität und die Zukunft der Polizeiarbeit

Digitaler Teufelskreis – Broken Web Circle

von Thomas-Gabriel Rüdiger Wilder Westen Internet? 2010 hat die Bundeskanzlerin in einem Podcast betont das Internet sei kein rechtsfreier Raum. Anfang 2018 hat sie diese Aussage erneut in einem weiteren Podcast wiederholt. Nur - wenn man ständig wiederholt, etwas sei kein rechtsfreier Raum – ist dann nicht eher das Gegenteil der Fall? Ist also das … Weiterlesen Digitaler Teufelskreis – Broken Web Circle

Interview mit Adrian Janotta

Adrian Janotta ist Nerd und Internetspezialist. Als Hacker rutschte er in die Kriminalität ab und musste eine fünfjährige Haftstrafe absitzen. Heute hat er die Seiten gewechselt. Er leitet sein Unternehmen Janotta Partner Security Consulting und hilft mit seinem Wissen Unternehmen aus Finanzwelt und Wirtschaft, sich gegen Sicherheitsrisiken zu wappnen. Du musstest ins Gefängnis und hast … Weiterlesen Interview mit Adrian Janotta

Kriminologie, Kriminalistik und Cyber-Kriminologie? Was ist das und worin unterscheiden sie sich?

Von Thomas-Gabriel Rüdiger Kriminologie und Kriminalistik sind zwei verschiedene Aufgabenbereiche Die Kriminologie setzt sich nicht mit einem einzelnen konkreten Strafdelikt auseinander, um einen Täter zu überführen – das ist Aufgabe der Kriminalistik. Dazu gehören zum Beispiel Beweismittel- und Spurensicherung und so weiter. Man denke auch an TV-Sendungen wie CSI Miami oder an Sherlock Holmes, das … Weiterlesen Kriminologie, Kriminalistik und Cyber-Kriminologie? Was ist das und worin unterscheiden sie sich?

Interview mit Thomas-Gabriel Rüdiger

Thomas-Gabriel Rüdiger ist Kriminologe und Experte für Cyberkriminalität. Wie unterscheidet sich die Gefährdung im digitalen Raum von der physischen Kriminalität? Wie beurteilen Sie die gesamt-gesellschaftliche Gefährdung durch Cyberkriminalität? Es gibt kaum eine Kriminalitätsform – wobei ich hier unser nationales Recht als Maßstab nehme – die nicht auch eine Äquivalenz im digitalen Raum hat. Denkbar sind … Weiterlesen Interview mit Thomas-Gabriel Rüdiger

Wer ist Thomas-Gabriel Rüdiger? Biographie

Thomas-Gabriel Rüdiger ist studierter Kriminologe und als solcher am Institut für Polizeiwissenschaft der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg tätig. Als Vertreter der Fachrichtung der Cyberkriminologie liegen seine Forschungsinteressen insbesondere auf digitalen Straftaten und Interaktionsrisiken sozialer Medien, der digitalen Polizeiarbeit sowie dem Verständnis von Normenentwicklungen und -kontrolle im digitalen Raum. Weitere Schwerpunkte sind hierbei die … Weiterlesen Wer ist Thomas-Gabriel Rüdiger? Biographie

Wie im Minority Report

Zwei Forscher aus China wollen mit künstlicher Intelligenz Verbrecher erkennen - schon bevor sie eine Straftat begehen Der Mediziner Cesare Lombroso stellte sich im 19. Jahrhundert die Frage, ob man einen Verbrecher bereits vor seiner Tat identifizieren kann? Mit seinem Werk „L’Uomo delinquente“ begründete er die Studien zur Täterklassifizierung. Für ihn gehörten Verbrecher in die Gruppe … Weiterlesen Wie im Minority Report