Handel ist Wandel?

Ob Tante-Emma-Läden, Supermärkte, Fachgeschäfte, Warenhäuser oder ganze Ladenpassagen – Es scheint, als würde kein Geschäft von den digitalen Umwälzungen unserer Zeit unberührt bleiben. Vielfach wird Prozess der digitalen Transformation als Bedrohung dargestellt: Dem Konsumenten stünden online kostengünstigere Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung, was zwangsläufig zum Austrocknen des lokalen Handels führen würde. Einzelhändler verkommen zum digitalen Broker, der … Weiterlesen Handel ist Wandel?

Unsere Meere – Niemandsland und Jedermandsland?

Besonders unsere Meere und Ozeane sind im Brennpunkt des Klimawandels. Sie sollten eigentlich ihrern Bewohnern gehören, werden aber ausgebeutet, als gehören sie niemanden. Die Hohe See ist im territoriales Niemandsland das genutzt wird, als sei es Jedermannsland. Verrückterweise beuten wir die Meere aus, ohne sie wirklich zu kennen. Die Forschung hat noch lange nicht alles … Weiterlesen Unsere Meere – Niemandsland und Jedermandsland?

Unsere abstrakte Verantwortung für den Krieg von morgen

Dass sich Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Dynamik widersprechen, ist nicht erst seit dem Bericht des Club of Rome bekannt. Schon Thomas Malthus beschrieb bereits Ende des 18. Jahrhunderts einen Widerspruch zwischen Wirtschafts-, Bevölkerungswachstum und Ressourcenverfügbarkeit. Wir leben schon lange dreist über unsere Verhältnisse Der Energiehunger der Welt stieg seit der Jahrtausendwende weiter schwindelerregend an. Erdgas und … Weiterlesen Unsere abstrakte Verantwortung für den Krieg von morgen