Schweinehirne wiederbelebt! Ist der Hirntod umkehrbar?

Unser Gehirn ist ein Wunderwerk der Natur. Das Kontrollzentrum in unserem Kopf macht uns zu den Menschen, die wir sind: Es steuert unser Denken, unsere Bewegungen, verarbeitet Sinneseindrücke und reguliert unsere grundlegenden Körperfunktionen. Doch unser wichtigstes Organ ist leider auch sehr empfindlich: Ohne Sauerstoff ist es innerhalb weniger Minuten irreparabel geschädigt. Aber neuste Forschungsergebnisse zeigen, … Weiterlesen Schweinehirne wiederbelebt! Ist der Hirntod umkehrbar?

Klimawandel, Bevölkerungszuwachs und Ressourcenknappheit – welche Möglichkeit haben wir, unsere Existenz zu sichern?

Wir haben nur den einen Planeten  - unsere Erde! Mathematisch könnte man daher sagen, dass wir in einem „geschlossenen System“ leben. Für den Klimaschutz ergeben sich deshalb nur begrenzte Optionen und auch dafür, unsere Existenz auf diesem Planeten zu sichern. Welche Optionen haben wir eigentlich? Ein Optionen - Check. Die Option, die wir aktuell nutzen: … Weiterlesen Klimawandel, Bevölkerungszuwachs und Ressourcenknappheit – welche Möglichkeit haben wir, unsere Existenz zu sichern?

Freier Wille?

Jeder Mensch soll seinem freien Willen folgen dürfen, um seine Persönlichkeit zu entfalten. Dass es diesen freien Willen überhaupt gibt, gehört zur Grundlage der philosophischen Denkschule des Liberalismus. Heute wird der freie Wille von der Wissenschaft infrage gestellt und mit ihm die gesamte Idee des Liberalismus: Seine philosophischen Grundpfeiler  geraten zunehmend ins Wanken. Die Macht … Weiterlesen Freier Wille?

Empathie – ein kognitiver Megatrend

Empathie gilt als Werkzeug schlechthin, um sich in einen anderen Menschen hineinzuversetzen. Aber - was ist Empathie und - ist sie wirklich immer gut für uns? Kognitionsforscher unterscheiden zwei Arten von „Sich-Hineinversetzen“ Strategisches Hineindenken oder Mitfühlen? Bei der Theorie, die „ToM“ (oder auch Mentalisieren) gennant wird und die Abkürzung für „Theory of Mind“ darstellt, gilt … Weiterlesen Empathie – ein kognitiver Megatrend

Mit autonomen Robotern unbekannte Welten und Lebensformen erforschen

Eine Welt in der Welt – Mikroben im Ozean Sie sind fast überall und doch beinahe unsichtbar. Mikroben im Ozean verbreiten und produzieren wohl die Hälfe des Sauerstoffs unserer Atmosphäre. Man vermutet, dass sie sogar Großereignisse wie den Klimawandel beeinflussen. Allerding weiß man bis jetzt nur wenig über diese Ozean-Bewohner. Ein Forscherteam der University of … Weiterlesen Mit autonomen Robotern unbekannte Welten und Lebensformen erforschen

Open Innovation – Viele Köpfe. Viele Ideen.

Lösungen für die Probleme der Welt - Öffnung der Forschung Klimawandel, Meere voller Müll, versiegende Energiequellen, Bienensterben, Mikroschadstoffe im Trinkwasser – unsere Welt ist voller Fragen, für die wir dringend Lösungen brauchen. Die Welt ist voller Ideen und Innovationen, die nicht umgesetzt werden können, weil sie nicht bekannt oder nicht finanziert werden. Hoffnung gibt die … Weiterlesen Open Innovation – Viele Köpfe. Viele Ideen.