Schlimmer als gedacht! Was Truthähne mit Fukushima gemeinsam haben

Für den Wissenschaftler Nicholas Naassim Taleb ist die Idee, die Zukunft zu prognostizieren, irrsinnig. Wir haben ein „Truthahn-Problem“ Von der Vergangenheit auf die Zukunft schließen, weil wir es nicht anders können So wie auch muntere Truthähne es tun würden, die fröhlich auf ihrer Farm vor sich hin gackern. Würde man diese fragen, welche Prognosen sie … Schlimmer als gedacht! Was Truthähne mit Fukushima gemeinsam haben weiterlesen

Schneller als der Suizid – Mit künstlicher Intelligenz Selbstmörder aufhalten?

10.000 Menschen nehmen sich jährlich das Leben in Deutschland Weltweit sind es sogar mehr als 800.000 Menschen im Jahr. Diese Zahl nennt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ihrem „Welt-Suizid-Report“. Alle unfassbaren 40 Sekunden beendet irgendwo auf der Welt ein verzweifelter Mensch sein Leben In der Statistik nicht enthalten sind die Selbstmordversuche. Es wird geschätzt, dass diese … Schneller als der Suizid – Mit künstlicher Intelligenz Selbstmörder aufhalten? weiterlesen

Pädophilie mit Robotik heilen?

Das japanische Unternehmen Trottla produziert Kinder-Sexroboter und erfreut sich weltweiter Nachfrage Die Sex- Puppen sollen ein Ventil für jene sein, die sich von Kindern angezogen fühlen, so Shin Takagi, der Chef der Firma Trottla in Japan. Takagi will mit seiner Produktion Menschen helfen, ihre Begierden legal auszuleben. Damit möchte er Pädophilen - die ihre Bedürfnisse … Pädophilie mit Robotik heilen? weiterlesen

Klein stand er da und blickte mich an – von irgendwoher kannte ich ihn – Aber woher?

Zunächst hielt ich ihn für eine Frau Sein Ausdruck war voller Anmut und Schönheit. Wie ein Mensch sah er nicht aus. Er hatte mehr als zwei Arme. Kleiner Mann – große Aufmerksamkeit Ich hatte ihn schon öfter gesehen - im Yoga Studio, auf einem Poster. Dort habe ich ihn nicht sonderlich beachtet. Nachdem ich ihn in einem indischen … Klein stand er da und blickte mich an – von irgendwoher kannte ich ihn – Aber woher? weiterlesen

Kein Ort der Begegnung, an dem sich Menschen treffen

Menschenmassen streben in verschiedene Himmelsrichtungen - sie eilen vorbei, mit ihrem Gepäck. Dem Ziel entgegen und versunken in ihren Gedanken. Keiner bleibt - die meisten wollen schnell weiter Ein Bahnhof ist eine Kathedrale der Widersprüche: Ordnung und Chaos, Bewegung und Verweilen, Ankommen und Abfahren, Flüchtigkeit und Beständigkeit, Begegnung und Anonymität, Service und Vertreibung - all das … Kein Ort der Begegnung, an dem sich Menschen treffen weiterlesen

Freundschaft mit einer Gottesanbeterin

Unsere erste Begegnung Sie ist in den Pool gefallen. Eigentlich wollte sie nur ein Schlückchen trinken. Seit Monaten hat es nicht geregnet, denn dies ist ein heißer und trockener Sommer. Ich verbringe meine Ferien hier. Um mich zu kühlen, verweile ich häufig an dem kleinen Schwimmbecken, welches zu unserer Unterkunft gehört. Da ich mich aufgrund … Freundschaft mit einer Gottesanbeterin weiterlesen

Kritiklos unmöglich – Offenheit

Utopisten träumen von einer offenen Gesellschaft Was ist das - Offenheit? Wir fordern Offenheit für viele Bereiche unseres Lebens: Unter Partnern, Freunden, für Unternehmensstrukturen und als Vermittler zwischen Kulturen und Völkern. In den Sozialwissenschaften wird schon lange mit dem "explorativen Forschungsansatz" - den sogennanten "Erkundungsstudien" gearbeitet. Hierbei soll der Forscher unvoreingenommen auf seinen Forschungsgegenstand zugehen … Kritiklos unmöglich – Offenheit weiterlesen