Privacy Paradox: Wollen wir Privatsphäre oder nicht?

Online geben viele von uns ihre Daten preis, kommunizieren über soziale Medien, nutzen Dating-Portale und Payback-Karten relativ sorglos. Im Netz unterwegs, scheint es vielen Menschen gleichgültig zu sein, dass sie ihre Daten bekannt geben - seien es Hinweise zum momentanen Aufenthaltsort, Kaufverhalten, Fotos in sozialen Netzwerken, Vorlieben und Plänen. Digital sind viele von uns Plaudertaschen, … Continue reading Privacy Paradox: Wollen wir Privatsphäre oder nicht?

Soziale Gerechtigkeit – nur noch ein Gespenst?

Arme werden ärmer, Reiche reicher: Eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung ergab, dass der Gehaltsabstand zwischen Topmanagern und Arbeitnehmern in den 30 Dax-Konzernen weiter auseinanderklafft. Vergleicht man das Durchschnittsgehalt in ihrem Unternehmen verdienten die Vorstandsmitglieder im vergangenen Jahr 71-mal so viel. 2005 hatte dieser Wert noch bei 42 gelegen. Frank Appel, Vorstandschef der Deutschen Post, erreicht mit … Continue reading Soziale Gerechtigkeit – nur noch ein Gespenst?

Silvester in hundert Jahren

von Marten Steppat: Von High Noon bis Mitternacht Es war High Noon. Zwei Männer standen sich in der Mittagshitze vor dem Saloon gegenüber. Beide zuckten, schossen, einer krümmte sich. Zod konnte nicht erkennen, welcher von ihnen. Im entscheidenden Moment zogen Streifen über das Bild. „Dass Du Dir immer diese uralten Schinken anschauen musst“, brummte er … Continue reading Silvester in hundert Jahren

Handel ist Wandel?

Ob Tante-Emma-Läden, Supermärkte, Fachgeschäfte, Warenhäuser oder ganze Ladenpassagen – Es scheint, als würde kein Geschäft von den digitalen Umwälzungen unserer Zeit unberührt bleiben. Vielfach wird Prozess der digitalen Transformation als Bedrohung dargestellt: Dem Konsumenten stünden online kostengünstigere Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung, was zwangsläufig zum Austrocknen des lokalen Handels führen würde. Einzelhändler verkommen zum digitalen Broker, der … Continue reading Handel ist Wandel?

Mit Viagra den Lauf der Welt verstehen!

Manchmal findet man Lösungen für  Probleme, nach denen man nicht gesucht hat. So auch bei Sildenafil, besser bekannt unter seinem Markennamen Viagra. Dieses Medikament wurde ursprünglich entwickelt, um Herzkranzgefäße zu erweitern. Das tut es auch, aber eben nicht nur das. Lange waren die Nebenwirkungen unbekannt. Als jemand begann, sich zu wundern, dass sich Patienten regelmäßig … Continue reading Mit Viagra den Lauf der Welt verstehen!

Arbeit 4.0 – aber Mittelalter im Kopf?

Vor der Erfindung der Dampfmaschine war das Zeitalter der Handwerkszünfte. Es gab kaum einen Betrieb, in dem mehr als zwanzig Menschen zusammenarbeiteten. Erste große Betriebe Die Ausnahmen bildeten die Betriebe, die die imposanten Dombauten, Kirchen und Schlösser natürlich auch Rathäuser, große Bürgerhäuser sowie Stadtmauern, Burgen und andere Befestigungseinrichtungen bauten - die sogenannten "Dombauhütten". Man kann … Continue reading Arbeit 4.0 – aber Mittelalter im Kopf?

Aufstand der Herrscher oder Weintrauben im Winter?

Für viele von uns, die in den sechziger Jahren oder früher geboren wurden, war es nicht üblich, an Weihnachten Erdbeeren und Weintrauben kaufen zu können. In den sechziger und siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts waren die weltweiten Lieferketten noch nicht so ausgedehnt und entwickelt wie heute. Während unsere Großeltern im Winter oft nur Kohl und … Continue reading Aufstand der Herrscher oder Weintrauben im Winter?

Die Stadt der Zukunft – ländlich grün?

Das Zeitalter der Megastädte steht laut den UN bevor: Im Jahr 2030 wird es 43 Städte mit mehr als zehn Millionen Einwohnern geben. Städte sind die Staaten von Morgen! Urbanisierung - eine riesige Herausforderung für alle! Heute ersticken Megacitys wie Mexiko-Stadt, Peking oder New York an ihrem eigenen Smog. Berlin "ertrinkt" regelmäßig, weil die Abwassersysteme … Continue reading Die Stadt der Zukunft – ländlich grün?

Gewerkschaften: Mit neuen Aufgaben zu steigenden Mitgliederzahlen?

Bist du Mitglied in einem Arbeitnehmer-Verband? Gibt es eine Organisation, die Deine Interessen vertritt? Wahrscheinlich nicht. Früher waren Gewerkschaften viel wichtiger als heute Damals, als die Dampfmaschine die Welt revolutionierte, entstanden sie nicht ohne Grund. Die neue Maschine hielt Einzug in Webereien und Spinnereien, in die Kohle-, Eisen- und Stahlproduktion. Zu dieser Zeit nahm auch … Continue reading Gewerkschaften: Mit neuen Aufgaben zu steigenden Mitgliederzahlen?