Praktische Hilfe für Erfinder: Technische Umsetzung – Virtuelle und reale Prototypen: Wer ist Thomas Gold?

Thomas Gold ist Meister der Feinmechanik. Nach seiner Ausbildung beim Max-Planck-Institut begann er in der Firma Giesecke und Devrient zu arbeiten, wo er seit fast dreißig Jahren tätig ist.

Thomas ist Experte darin, virtuelle 3D Modelle technischer Ideen im CAD zu planen. Wenn diese als 3D Modell erfolgversprechend sind, kann er diese als anfassbare Prototypen realisieren. Zusammen mit unserem Physiker Bernhard Fischer berät er potentielle Erfinder und Unternehmer bei der Realisierung ihrer Ideen und Visionen.

Was treibt Dich an, Thomas?

Ich bin vielseitig interessiert und möchte, ebenso wie der Utopiensammler und Physiker Bernhard Fischer, keine Sackgasse meines Wissens sein. Heute können nur noch wenige Menschen ihre Visionen und Ideen in einen anfassbaren Prototypen umsetzen. Ich möchte die Welt ein Stück besser machen, in dem ich Visionären helfe, ihre Ideen für eine bessere Welt zur realisieren. Mit einem CAD Modell ihrer Erfindung oder einem realen Prototyp gewinnen Erfinder einfacher Mitstreiter und Sponsoren, als nur mit einer Idee. Darum bin ich Teil des utopischen Teams.

Kommentar verfassen